Schulradeln 2021

Bereits zum dritten Mal wurde der Wettbewerb „Schulradeln“, der in die STADTRADELN-Kampagne integriert ist, ausgetragen, in diesem Jahr nahmen auch wir mit der Boch-Schule endlich teil. Ziel der Aktion ist es, das Fahrrad besser in den Schulalltag zu integrieren, die Schüler:innen für den Radsport zu begeistern und sich aktiv für den Umweltschutz einzusetzen. Mit insgesamt knapp 3000km zeigten wir im Premierenjahr eine ordentliche Leistung, wobei Herr Laux die schulinterne Einzelwertung mit über 1200km in zwanzig Tagen souverän für sich entschied. Als beste Schülerin stach Denise Hirsch heraus und konnte sich über ein kleines Präsent freuen. Im kommenden Jahr gilt es nun die 3000er-Marke zu knacken und das Team der Radelnden zu erweitern.